Floorball im Team Klinikum Nürnberg (NUTs ´04)

Entstehung

Kurz nach Gründung des TKN fand im Jahre 2004 eine noch relativ junge Sportart Einzug in das Vereinsleben. Unter der Leitung von Jan Winkler entstand in Nürnberg das erste Floorballteam, das sich im Verlaufe der letzten Jahre stetig neuen Zuwachs erfreute und mit dem Gewinn mehrerer bayerischer Meistertitel sowie einen beachtlichen 4. bzw. 5. Platz bei der Deutschen Kleinfeldmeisterschaft innerhalb kürzester Zeit einen Namen in der Floorballszene erarbeitete. 

Das Spiel

Ähnlich wie beim Eishockey stehen sich auf dem Feld, das ca. einer 3-fach Turnhalle entspricht, jeweils 5 Feldspieler und 1 Torwart gegenüber. Im fliegenden Wechsel wird eine Spielzeit von 3 x 20 Minuten bewältigt, in der der Ball, ein ca. 23 g schweres Kunstoffprodukt, möglichst oft im gegnerischen Tor untergebracht werden sollte. Die Spieler verwenden hierzu einen ca. 200 g schweren Schläger, der in seiner Form an einen Eishockeyschläger erinnert. Durch das leichte Material in Verbindung mit einem nahezu auf körperloses Agieren ausgelegten Regelwerk wird das Verletzungsrisiko auf einem sehr niedrigen Niveau gehalten. Ebenso wird unsere Sportart auch auf dem Kleinfeld betrieben, wo sich lediglich jeweils 3 Feldspieler mit Torwart, bei einer Spielzeit von 2 x 20 Minuten, um den Lochball streiten. Die Größe des Feldes beläuft sich dabei auf ca. 2 Hallendrittel.

Das Team

Unsere Mannschaft umfasst derzeit ca. 25 Spieler, die auf dem Großfeld der Regionalliga Südwest auf Torejagd gehen. Hierbei belegten die NUTs in der Saison 2012/13 einen sehr guten zweiten Platz in der Abschlusstabelle. Derzeit laufen die Planungen für die neue Saison 2013/14. Interessant ist hierbei sicherlich, dass sich sowohl Männer als auch Frauen in unserem Team auflaufen, da eine entsprechende strikte Trennung im Ligabetrieb nicht vorgeschrieben ist. 

Training

Solltest du Interesse an unserer Sportart bekommen haben, so fühle dich herzlich dazu eingeladen, an einer unserer Trainingstermine vorbeizuschauen. Dabei spielt es keine Rolle, ob du blutiger Anfänger, Veteran, männlich, weiblich, alt oder jung bist. 

Training am Montag (20.30 Uhr - 22.00 Uhr)

Pirckheimer Gymnasium - 90443 Nürnberg, Gibitzenhofstr. 151 - Google Maps

Training am Donnerstag (20.00 Uhr - 22.00 Uhr)

Kopernikus Grundschule - 90459 Nürnberg, Gabelsbergerstr. 41 - Google Maps

Kontakt: Jan Winkler oder Ralf Bankhofer 

Die NUTs im Internet

Nachdem sich im Laufe der Jahre ein reichhaltiger Statistikteil gesammelt hat, haben die NUTs im Jahr 2011 eine eigene Homepage gestartet. Unter www.nuts04.de gibt es noch weitere ausführliche Informationen, Bilder und Spielberichte zu unserer Mannschaft. 

Auch verfügen die NUTs über ein eigenes Forum, das gerne auch durch Neulinge betreten werden darf. Auch darf natürlich ein Auftritt bei Facebook nicht fehlen. 

Aktuelles

TAGS (as expected): floorball

Die NUTs sind Deutscher Floorball Vizemeister 2014 auf dem Kleinfeld

Die NUTs feiern das beste Abschneiden in ihrer Vereinsgeschichte und werden in Schwarzenbek Deutscher Vizemeister auf dem Kleinfeld. Weiterlesen ...

Floorball-Kleinfeld: Sieg und Niederlage am ersten Spieltag

Am vergangenen Samstag startete die neue Saison der Floorball Bayernliga auf dem Kleinfeld. Dem jungen Perspektivteam der NUTs gelang es dabei, die ersten Punkte auf dem Konto zu verbuchen. Weiterlesen ...

Floorball: SG Nürnberg-Rohrdorf geht als Tabellenführer ins neue Jahr 2015

Durch zwei Unentschieden gegen die Panthers Regensburg (2:2) und Stern München (3:3) behauptete die SG Nürnberg-Rohrdorf die Tabellenführung in der Großfeld Regionalliga Süd. Weiterlesen ...

Floorball: NUTs mit zwei Siegen auf dem Kleinfeld

Durch zwei Siege gegen SG Nordheim - Ingolstadt (5:3) und den SV Haunwöhr (5:3), festigten Nürnbergs Floorballer den zweiten Platz in der Kleinfeld Bayernliga. Weiterlesen ...

Floorball: SG Nürnberg-Rohrdorf festigt Tabellenführung

Durch zwei Siege gegen die Wikinger München (7:1) und ESV Ingolstadt-Ringsee (8:4) konnten Frankens Floorballer ihre Spitzenposition in der Großfeld Regionalliga Süd behaupten. Weiterlesen ...