7. Thalmässinger Marktlauf am 17. Juni 2017

Mit 9 Sekunden Vorsprung über 10 Kilometer hat Marcel Staudacher den Thalmässinger Marktlauf gewonnen. Carmen und Günter Fuhrmann belegen Platz 1 in der Altersklasse und Udo Reinfelder den 3. Platz.

Marcel lieferte sich mit Roland Rigotti (TSV Neuburg) über die fünf Runden hinweg einen spannenden Zweikampf, den Marcel mit einer taktischen Meisterleistung am Ende knapp für sich entschied. In 35:40 Minuten überquerte er überglücklich die Ziellinie. Hatte er doch vor dem Rennen seine Leistungsstärke nach einer überstanden Verletzung nicht einschätzen können.

Marcel nach dem Lauf

„Für mich war es gut, dass die Strecke viele Steigungen hatte, denn auf den flachen Passagen war Roland schneller. Ich spielte meine Stärke an den Steigungen aus und in der vierten Runde konnte ich mich etwas von Roland absetzen und spürte, dass mir der Sieg heute nicht mehr zu nehmen war. Für mich ein guter Test für die bevorstehende sächsische und die mitteldeutsche Meisterschaft über 5000 Meter“.

 v.l.n.r. Carmen, Udo, Günter

Mit Start am Bolzplatz wurde der Hauptlauf 2017 auf die fünf Runden geschickt, die beim früheren Volksfestlauf üblich waren, und Carmen war vielleicht auf Grund der neuen alten Strecke, trotz der Einlaufrunde, etwas irritiert und wohl auch unkonzentriert. Ergebnis – sie rannte an einer Richtungsänderung in die falsche Seitenstraße und bis sie wieder beim Ausgangspunkt ihres Missgeschicks war, waren 40 Sekunden ins Land gegangen. Nichtsdestotrotz liefen Carmen wie auch Udo und Günter auf der abwechslungsreichen Strecke mit einer nennenswerten Steigung und einem für viele ungewohnten Grasabschnitt im Zielbereich über die fünf Runden ein beherztes Rennen.

Thalmässinger Marktlauf 2017 Siegerehrung

v.l.n.r. Roland Rigotti, Marcel Staudacher, Larissa Korn, Peter Kerczynski, Mirka Sonntag

 

Alle vier TKNler konnten die Altersklassenwertung für sich entscheiden und für den Läufer-Cup im BLV-Kreis Mittelfranken-Süd punkten.

Bei den Frauen holte sich Larissa Korn (LG Erlangen) den Sieg mit 79 Sekunden Vorsprung vor Christine Ramsauer. Carmen belegte bei den Frauen trotz ihres Missgeschicks den 5. Platz.

Glückwunsch allen Teilnehmern und Startern.

Hallo Leute!

Der Thalmässinger Marktlauf ist super organisiert, die Strecke reizvoll, abwechslungsreich, schnell und sollte in eurem Laufkalender nicht fehlen.

Seid dabei – 2018 beim 8. Thalmässinger Hauptlauf!

 

Bericht von Günter Fuhrmann / Fotos von Daniel Nehmeier

 

Weitere Informationen: http://www.tv-thalmaessing.de

TKN-Ergebnisliste

 

Thalmässinger Marktlauf 2017

v.l.n.r. Marcel, Udo, Helge Fichtner (Post SV Nürnberg), Günter, Carmen

TKN-Ergebnisliste 2017