ABSAGE ALLER Trainings bei TEAM KLINIKUM NÜRNBERG e.V. - bis auf weiters!

Absage ALLER Trainings bei TEAM KLINIKUM NÜRNBERG e.V.


...das war für mich und den Vereinsvorstand eine weitere schwere Endscheidung. Laufen, ist gerade für unseren Verein identitätsstiftend und Ausdruck von gesunder Bewegung,

Individualismus, Freiheit, Natur, Gemeinschaft. Aber so weh es uns tut, wir finden es richtig, derzeit auch unser ge- und beliebtes Lauftraining und alle Lauftreffs bei TKN abzusagen. Gleiches gilt für alle andere TKN Trainings. Wir haben uns entschieden, dass wir uns nicht nur der Verantwortung gegenüber uns selbst stellen müssen, sondern auch der Verantwortung gegenüber gefährdeten Personen gerecht werden müssen. Besonders als Verein Team Klinikum Nürnberg e.V. müssen und werden wir, im Rahmen unserer Möglichkeiten, den notwendigen Beitrag leisten, die Verbreitung dieses neuen Coronavirus (Sars-CoV-2) zu verzögern. Auch in diesem Fall möchte ich nochmal an Eure Solidarität und differenzierten Umgang mit dem Thema appellieren. Es wird viel Panik und Angst, Sorglosigkeit, unwissenschaftliche und gefährliche Empfehlungen, fragwürdige Witze bis hin zu rassistischen und diskriminierenden Äußerungen, beispielsweise gegenüber Menschen mit asiatischen Wurzeln, verbreitet. Der Vorstand von TKN nimmt die Ängste, Sorgen und auch Enttäuschungen seiner Mitglieder ernst. Gerade deswegen ist uns wertschätzende Kommunikation und solidarisches Miteinander so wichtig.

Wir zählen auf Euer Verständnis für diese Maßnahme.

Bleibt gesund und kommt gut durch diese schweren Zeiten!

Werner Bruns

Für den Vereinsvorstand Team Klinikum Nürnberg

15.03.2020