Spendenaktion

Es ist nun schon Tradition, dass Team Klinikum Nürnberg e.V. in Verbindung mit dem Silvesterlauf eine soziale Einrichtung unterstützt.

Auch beim 15. Silvesterlauf gehen wieder pro Teilnehmer 50 Cent der Startgebühr als Spende an eine soziale Einrichtung. In diesem Jahr unterstützen wir die Wärmestube in der Köhnstrasse, die in Kooperation der Stadtmission mit der Caritas und der Stadt Nürnberg betrieben wird.

Die Einrichtung bietet wohnungslosen und von Wohnungslosigkeit bedrohten Menschen:

• Geschützten Tagesaufenthalt
• Mittagstisch und Abendbrot
• Duschräume, Waschgelegenheiten, Waschmaschine und Trockner
• Information und Beratung über Hilfsangebote

Im Herbst wird die Wärmestube ihr „Freizeit- und Aktivierungsprogramm“ starten,“ so Manuela Bauer, Leiterin der Ökumenischen Wärmestube. „Wir bieten und zeigen mit dem Programm unseren Besucherinnen und Besuchern günstige Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Geplant sind Aktionen wie z.B. Walken um den Dutzendteich, Bowlingspielen, Minigolf oder der Besuch eines Museum am „Museumstag“. Unser Ziel ist es, den Teilnehmenden Anregungen zu geben, ihre Freizeit in Zukunft selber aktiv zu gestalten.

Wer das Projekt zusätzlich mit einer Spende unterstützen möchte, kann das entweder direkt beim Silvesterlauf bei der aufgestellten Spendenbox tun oder per direkter Überweisung an:

Kontoinhaber: Spendenkonto Stadtmission Nürnberg e.V.
IBAN: DE71 5206 0410 1002 5075 01,
BIC: GENODEF1EK1
Verwendungszweck: Wärmestube - Silvesterlauf 2017

Wir bedanken uns schon jetzt für die Unterstützung.